Über uns...

Vor vielen,vielen Jahren trafen sich jedes Wochenende einige "Hochgradigverstrahlte Enduristen" in den Wäldern um Lingen, um ihr Hobby nachzugehen. Als die Meute, die übrigens den damaligen Truppenübungsplatz schon ihr zweites Zuhause nannten immer größer wurde, fuhr man wie gehabt mal eben auf ein kühles Blondes zum Kiebitz. Diese urige kleine Kneipe war dann auch Treffpunkt am 09.04.1983 als man den Enduro-Club Lingen e. V. gründete. Bei der Gründung betrug die Mitgliederzahl 41 Personen. Der erste gewählte Vorstand bestand aus: Friedhelm Schnieders, Günter Bestgen, Willi Jansen, Irene Belt, Heinrich Liesen und Heiner Belt.
In der Anfangszeit des Club's veranstaltete man schon einige große Rennen in der Umgebung mit über 100 Startern. Seit der 15. Jahr Feier im August 1998 veranstaltet die "Neue" Enduroclub Generation einmal im Jahr das legendäre 2 Stunden Rennen in Lingen/Brögbern.

Hier kommen über 230 Starter von überall her um bei diesem Event dabei zu sein.

 

...auch schon 10 Jahre alt dat Bild :)
...auch schon 10 Jahre alt dat Bild :)

       Gehört auch zum Enduroclub... :)