Club-Ecke

 

Archivalien

 

Einige Schätzchen aus dem Fundus. Es gäbe noch andere, aber einige davon wären für manche(n) nicht wirklich vorteilhaft. Man erinnere sich z. B. an die Rubrik "Zombie des Monats".

 

 

Elchtreffen

 

Alle Jahre wieder ... Anfang Februar: Treffen mit Freunden, Sponsoren und Supportern im Wald. Auch hier brauchts Bier, Grill und Feuer zum Schlörken und Schnacken, bis die Sonne über den Tannen aufgeht.

 

 

Und dabei ist es hier genau wie beim 2h Rennen oder anderswo: Wenn wir den Platz verlassen, sieht man gar nicht, dass wir da waren. Erst aufräumen, dann heimwärts!

 

Battles MC Rainbow vs. Enduros

 

Spaß haben: Jährliche Battles mit unseren Freunden vom MC Rainbow! Dabei organisieren die Clubs abwechselnd eine geile Motto-Party, bei der witzige Aufgaben zu lösen sind, für die es Punkte gibt, um am Ende die Battle zu gewinnen.

 

 

Vom Oktoberfest, über das Jux Race bis zu Halloween ist so ziemllich alles dabei. Wer gewinnt ist eigentlich Nebensache. Hauptsache Fun! 

 

 

Touren

 

Selbstredend das im Enduroclub auch getourt wird. Wenn auch keine reine Club-Tour, so doch mit vielen Mitgliedern, ist die jährliche Hoffi Tour ein Highlight: Schwarzwald, Alpen, Österreich, Gardasse u.v.m. Dabei spulen wir in 7-8 Tagen rund 3.000 km mit reichlich Kurven und Pässen auf die Mopeds. Bei unserer Jahresabschlussfahrt sind es ein paar km weniger.

 

 

Solange es stattfand, war das Monstertreffen in Stuppicht, Luxemburg fester Termin im Kalender. Mordsgaudi mit ziemlich vielen Clubmitgliedern. Ergebnis: Meistens der Pokal "Größter Club". Manchmal gab´s noch den Topf für die "Weiteste Anreise" dazu - wenn die "Wildsäu" nicht dabei waren. Leider hat sich bisher nichts vergleichbar geiles gefunden ...

 

 

Geh Essen

 

Bei uns geht es natürlich nicht nur um Hardcore Enduros für das grobe Gelände.

 

Nein, da gibt es eine Moped Marke Made in Germany, die extrem geile Reise Enduros baut: Die BMW GS. In Mehrzahl auch liebevoll "Geh Essen" genannt. Gut 80% unserer Mitglieder vertrauen auf ein Modell dieser Marke.

 

 

Aber natürlich gibt es auch "markenfremde" unter unseren Mitgliedern. Die fahren mit Spielzeugen aus Italien, Japan, Amerika und Österreich, womit sie nicht minder Spaß am Touren haben, aber nicht vorne parken dürfen ;-)

 

Nordschleife

 

Und es gibt noch eine Leidenschaft die viele eint: Fast jedes Mitglied hat einen inselartigen Aufkleber an seinen Fahrzeugen: Die Nürburgring Nordschleife. Einige von uns sind so geil auf Ring, das sie im tiefsten Winter mit Moped dorthin fahren, um zu Zelten, Party zu machen (und sich mit reichlich Druck auf´m Kessel beim Tanz ums Feuer die Haxen brechen).

 

Andere sind so irre, dass sie die grüne Hölle mehrfach per Rennrad umrunden und sich auf dem Weg vom Bergwerk zum Karusell fragen: "Wieso tu´ ich mir das eigentlich an?"  

 

 

Und wenn wir mal nicht zum 24h Rennen in die Eifel fahren, dann holen wir es uns in den Garten. Live & in Farbe, mit Bier, Grill und Feuer - ohne das geht nichts!